Kirschen pflücken & Kirschquark

Freitag, 11. Juli 2014
Meine erste Glühwürmchenwiese gesehen, das erste Mal selber Kirschen gepflückt und die  weltbeste Eisdiele entdeckt, die mich alle anderen Eisdielen vergessen lässt. Die kurze Zeit daheim war wunderschön und leider viel zu schnell vorbei. Jetzt bin ich schon wieder seit ein paar Wochen mitten im Studium und fiebere auf meinen einwöchigen Urlaub im August hin. Bis auf ein paar unausgepackte Kisten habe ich mich wieder eingelebt und finde endlich mal wieder Zeit für meinen Blog.


Meine Liebe zu Kirschen habe ich ebenfalls in der Zeit daheim wieder für mich entdeckt. Was am meisten Spaß beim naschen macht? Kirschkernweitspucken! Das habe ich ebenfalls fleißig geübt und bin jeder Zeit für ein Duell bereit ;) Ursprünglich wollte ich Erdbeeren sammeln gehen aber wie jedes Jahr viel es mir erst dann ein, als die Pflückzeit schon vorbei war. Da es in Ravensburg Kirschfelder gibt, plante ich um und M. und ich gingen statt Erdbeeren Pflücken auf die Suche nach Kirschen. 1,6 Kilo + gefühlte 2 kg im Bauch schleppten wir mit uns zurück :D 


Zum Sammeln nahm ich mein neues Sieb von Martha´s* mit. Da passte die perfekte Menge für uns Beide rein. Gesammelt wurde natürlich nach dem Prinzip: Zwei Naschen, eine in´s Sieb, zwei Naschen, eine in´s Sieb,.... das erklärt dann auch den prall gefüllten Kirschbauch.


Den Quark den ich aus ein paar der Kirschen zubereitet habe, geht total schnell und einfach.

Kirschquark

ca. 250g Kirschen
500g Magerquark
Agavendicksaft (Nach Belieben)

Die Kirschen waschen, entkernen und pürieren. 
Kirschen unter den Quark mischen.
 Nach Belieben mit etwas Agavendicksaft abschmecken.

Ich bin zurzeit zu einem echten Obstanbeter geworden. Morgens entweder im Quark, Joghurt oder mit etwas Müsli und Milch. Mittags zum Nachtisch dann auch nochmal eine Ration. Der Sommer und seine Früchte sind einfach toll und die Vielfalt lässt so viele Kombinationsmöglichkeiten zu :)


Ich habe übrigens zuvor noch nie Quark mit einer Spritztülle in Gläser gefüllt, aber irgendwann ist immer das erste Mal ;D Bis auf das lästige spülen der Spritztülle würde ich das immer wieder machen. Sieht gleich viel leckerer aus, oder?

Welche Lieblingsfrucht esst ihr am häufigsten im Sommer?

weißes Sieb - hier*
Mason Gläser - hier*

*Link zu meinen Kooperationspartnern

Kommentare:

  1. Also meine Lieblingsfrucht im Sommer ist ja fast die Mango ;) weil sie einfach so lecker fruchtig ist und man daraus soviel machen kann.

    Besonders gut gefallen mir das erste und das letzte Bild, würd ich mir glatt in die Küche hängen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich gleich viel besser aus. Ich liebe Kirschquark, aber irgendwie esse ich die Kirschen am liebsten so. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Jahr hab ich nich gar nicht viele Kirschen gegessen. Die Bilder sind ein Traum. Ist auch mal ne gute Idee so ein Kirschquark. ;)


    lg Steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s s

    AntwortenLöschen
  4. Der Quark sieht durch die Spritztülle wirklich gleich viel besser aus :) Ich liebe solche einfachen, schnellen Desserts, die man einfach mal unter der Woche machen kann, wenn man Lust auf was Süßes bekommt.

    AntwortenLöschen
  5. ich weiß, ich wiederhole mich - aber deine Bilder sind einfach sooo traumhaft schön. Immer wieder aufs Neue <3
    grüßle
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Deine Fotos sind immer so wunderschön *__*

    Auf meinem Blog läuft übrigens eine Blogvorstellungsaktion - schau vorbei :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für tolle Bilder! Sieht super lecker aus. Eigentlich esse ich am liebsten Erdbeeren;)

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sieht das toll aus! Da macht das Naschen gleich noch mehr Spaß.
    Ich bin auch ein totaler Kirschen Fan. Und die vom Bodensee schmecken einfach am besten!
    Aber auch Aprikosen haben es mir gerade sehr angetan. Unsere Obstschüssel ist zurzeit eigentlich ständig prall gefüllt, mit allem möglichen. Hauptsache lecker. Der tolle Nebeneffekt bei Obst? Auch noch unglaublich gesund! Das schafft Schoki nicht so schnell :)
    Ganz liebe Grüße,
    Lia

    PS: Ich fieber mit dir auf deinen Urlaub im August hin! :) Muss selbst nämlich noch länger auf den Urlaub hinfiebern und weiß wie das ist ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Fotos :) Lecker, lecker!

    AntwortenLöschen
  10. da möchte man doch glatt was abhaben...lecker!
    lg

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.