Himbeer-Windbeutel

Mittwoch, 11. Juni 2014
Schonmal verpixelte Windbeutel gegessen? Ahhh ich könnt mir so ins Bein beißen. Vor lauter Umzugs- und Zusammenpackstress hab ich doch einfach mal am ISO-Wert rumgedreht und raus kamen schrecklich verkrisselte Bilder. Das Resultat: 98% der Bilder unbrauchbar.  Außerdem hat das Geschirrtuch falten und ich habe kein Bügeleisen. Achja und das Licht war zudem auch noch total unvorteilhaft was wahrscheinlich meine wilde rumschrauberei am ISO-Rädchen erklärt. Der absolute Umzugswahnsinn :D


Auch wenn die Windbeutel fototechnisch nicht so geworden sind wie gewollt, schmecken tun sie sehr lecker. Zur derzeitigen Hitzewelle würde ich sie nicht direkt empfehlen, wenn man nicht Gefahr laufen will das einem die Sahne vom Windbeutel läuft! Oder man isst sie einfach ganz schnell, dann können sie schon nicht schlecht werden ;)


9 Windbeutel

50g Butter
Messerspitze Salz
150g Mehl
4 Eier 
Messerspitze Backpulver
1/4 l Wasser
Sahne
Puderzucker
Himbeeren

Das Wasser mit Salz und Butter in einem Topf langsam zum Kochen bringen.
Vom Herd nehmen und das Mehl auf einmal zügig in den Topf geben. 
Mit dem Kochlöffel so lange umrühren bis ein Klumpen entsteht, 
der sich vom Topfboden löst.
Den Topf jetzt für ca. 1-2 Min. zurück auf den Herd stellen 
und den Teig weiter rühren, dann abkühlen lassen.
Die Eier nach und nach in den Teig einarbeiten und so lange rühren
 bis ein glatter Teig entsteht der schön glänzt. 
Das Backpulver hinzugeben und unterrühren.
Die Masse in einen Spritzbeutel geben und auf einem mit Backpapier 
ausgelegtem Backblech spritzen. Bei 190°C für ca. 15 Min. backen. 
Die Sahne mit etw. Puderzucker schlagen und Himbeeren waschen. 
Die Windbeutel aufschneiden und mit der Sahne und den Himbeeren garnieren.


Diesmal ist die Länge des Beitrags drastisch kürzer und ich kann euch leider keine Bilderflut zeigen. Die brauchbaren Bilder, der 150 Stück, haben sich leider auf 3 Stück verdünnisiert, mies! Ich werde mich jetzt wohl weiter ans Zusammenpacken meiner sieben Sachen machen und mich auf den kurzen Zwischenstopp daheim freuen.

Schälchen- Geliebtes Zuhause*
schwarzer Löffel Madam Stoltz - hier*
rosa Löffel Bloomingville - hier*
Geschirrtuch Bloomingville- hier*

*Link zu meinen Kooperationspartnern

Kommentare:

  1. Boah sehen die gut aus, die Kombi mit Himbeeren stelle ich mir sehr lecker vor! lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Deine Windbeutel sehen grandios aus :) <3

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht lecker aus und ich finde die Bilder sind toll geworden, trotz verstelltem ISO Wert. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hach Myriam, du Perfektionistin du! Deine Fotos sehen trotz angeblicher Pixelei wieder ganz zauberhaft aus. Und die Falte im Geschirrtuch soll so sein - ganz einfach ;)

    Vielen Dank auf jeden Fall für das Rezept. Die Himbeer-Windbeutel klingen super lecker und so schön fruchtig - genau das richtige für den Sommer. Und schnell aufessen, wenn die Hitze groß ist, finde ich auch gar nicht schlimm ;)

    Hab noch einen schönen Mittwoch und sei ganz lieb gegrüßt von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Meine Mama liebt Windbeutel, das wäre genaus das Richtige für sie. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Egal ob Falten oder nicht... lecker sehen deine Windbeutel auf alle Fälle aus!
    VG Sanne <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab tatsächlich letztens noch an Windbeutel gedacht und da kommst du mit diesem wunderbaren Rezept daher? Ich weiß was ich demnächst mache :D

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Myri,
    wouh...was für tolle Windbeutel....
    Wunderschöne Fotos! Die sind die aber wirklich gut gelungen...ein Augenschmaus.
    Ganz liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Die Fotos sind doch super!
    Und lecker sehen die Windbeutel auch aus! :)

    AntwortenLöschen
  10. This looks delicious! I am so glad because I've found your blog! Soo much inspiration round here.
    Greetings from Serbia
    Mariana

    AntwortenLöschen
  11. Also wenn ich probiere Fotos zu machen schauen die immer so aus xD und das sind dann noch die schönen :D
    Die windbeutel werd' ich auch mal probieren. :)

    schau bitte mal vorbei :)
    meeresperlchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.