Feigen-Feta-Salat mit Couscous

Donnerstag, 15. Mai 2014
Ich bin immer noch fleißig dran, verschiedene Salate zu testen und möchte unbedingt dieses Rezept mit euch teilen. Das er mir besonders gut schmeckt könnte an der süßlichen Note der Feige und des Akazienhonig liegen. Süß siegt einfach immer ;) Feigen stehen sowieso schon immer hoch im Kurs bei mir. Meine Feigen-Käse-Quiche werde ich auch bald mal wieder machen müssen, FEIGENLIEBE :)

Die Zwiebelringe habe ich natürlich nur für´s Foto so mutantengroß gelassen.  Für den Salat dann wird die Zwiebel fein gewürfelt. Hätte ja aber nicht so schön ausgesehen, versteht sich ;)

Für zwei Portionen braucht man:

230 g Couscous
ca. 2 Hände voll Rocula
1/2 Zwiebel
4 Feigen
Feta
1/2 Zitrone
etwas Akazienhonig
Pfeffer und Salz

1. Den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten und gegebenenfalls kühl stellen. (Dann schmeckt er noch erfrischender)

2. Den Rocula waschen und abtrocknen. Die Zwiebel fein würfeln. Dann das Fleisch der Feigen heraustrennen und würfeln. Den Feta zerkrümeln.

3. Den Zitronensaft der Zitrone in den Couscous mischen. Die restlichen Zutaten dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss noch das ganze mit etwas Akazienhonig verfeinern.

Ich werde immer größerer Fan von Salaten und es geht auch lecker ohne stundenlanges ausstechen von Karottenblümchen wie bei meine letzten Sommer- Salat ;) Anstatt der Blümchen im Salat habe ich diesmal eines am Löffel, ist der nicht Zucker ?!

Toll finde ich auch, dass es ein Salat ist, der ganz ohne Essig auskommt. Das heißt was bei mir, denn sonst ertränke ich meist meist meine Salate darin ;)


 Habt ihr einen Lieblingssalat den ihr euch oft macht? 


Geschirrtuch - Geliebtes Zuhause
Schalen - Stoebern de Luxe
Löffel - Lädchen aus Ravensburg

Kommentare:

  1. Hmmm, das sieht sehr lecker aus. Mit Couscous habe ich Feigen noch nie kombiniert, das ist eine tolle Anregung. Das mit dem Essig kenne ich auch, guter Essig ist aber auch lecker.
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Salat schaut so so lecker aus! Und schmeckt bestimmt auch so. Die Kombination klingt sehr vielversprechend, hab ich aber so noch nie ausprobiert. Ich bin mal gespannt ;)

    Ganz liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht total lecker aus! Und superschön fotografiert :)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt aber nach einer besonders guten Kombi, ich hab nur in letzter Zeit hier leider keine Feigen gesehen :( Aber sobald mir welche unterkommen, werden sie eingepackt. Feta mag ich sowieso total gerne. Der Salat sieht richtig frisch aus. Ich mag gerne Salat mit Obst und Nüssen und Rucola oder Feldsalat. Da könnte ich mich immer reinsetzen :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht so lecker aus! Das muss ich probieren. Danke! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ähm, also einen Lieblingssalat hab ich nicht, ich esse nämlich keinen Salat :D Im Gegensatz zu dir hasse ich Essig! :D Ich kann es nicht mal riechen, geschweige denn essen. Da wird mir echt übel. Von daher ist Salat so ein Tabu-Thema für mich...Ich mag auch keine anderen Dressings, irgendwie ist Salat einfach nichts für mich.
    Wobei deiner ohne Essig ja fast schon eine Alternative für mich wäre.
    In letzter Zeit hab ich mir viele Rezepte abgespeichert, für Salate, die quasi nicht angemacht sind. So langsam pirsche ich mich also an das Thema heran, aber naja, so ein wirklicher Fan werde ich von Salat wohl nie werden ;)
    Deine Fotos sind wie immer top und sehr schön anzuschauen :)
    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Sieht das lecker aus! Ich finde Feigen eh absolut toll in Kombi mit etwas herzhaften. Probiere ich mal aus! :)
    Liebe Grüße,
    Lynndgren Lynndström.

    http://www.lynndgrenlynndstroem.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. sieht sehr lecker aus & auch mal eine aussergewöhnliche kombi :-)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  9. Ich esse nur ab und zu mal Salat, aber der hier sieht mit den Feigen einfach köstlich aus! lg Lena

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbare Bilder und ein verdammt lecker klingendes Rezept! Da werde ich mir wohl zum Nachahmen noch Feigen erbeuten müssen. ;)

    Sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  11. Da sieht wahnsinnig lecker aus. Ich liebe Couscous und finde es toll wie vielseitig man damit umgehen kann!

    AntwortenLöschen
  12. Sieht total Lecker aus.
    Die Kombination klingt gut :)
    Feigen sind sehr Lecker *-*

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Kombination richtig klasse, habe das selbst aber noch nie so ausprobiert. =) Schade, dass die Feigen bei uns nie so gut schmecken wie in den Ursprungsländern. :(

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  14. Klingt super gut und sieht noch besser aus! Liebst, Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Sieht verdammt lecker aus!!!♥

    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  16. Sieht lecker aus aber ich persönlich mag den Mix
    aus süß und herzhaft nicht so sehr. :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow! Dein Blog ist echt richtig cool! Mir gefällt der Stil und die art der Bilder total gut.
    Vllt hast du ja Lust dir auch mal meinen Mode/Fotografieblog anzuschauen, wir sind noch recht neu hier auf blogspot und haben uns noch nicht ganz zurecht gefunden, arbeiten aber viel an unseren Projekten. alle Fotos sind unsere eigenen. http://thefashionzoomer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Wow, die Fotos sind der absolute Wahnsinn. Großes Lob! (Auch wenn ich persönlich Feigen nicht so mag ;D)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.