Flower Crown

Dienstag, 16. Juli 2013
Schon eine ganze Weile hatte ich in Planung einen eigenen Blumenkranz zu "flechten". Da dieses Jahr Blumenkränze anscheinend total im Trend liegen (Vera hatte auch einen super Schönen aus echten Blumen gemacht), passte das ja super zu meinem Vorhaben. Wie man es am kompliziertesten angeht: Wie immer hatte ich einen Plan im Kopf als wir den Blumenfachmarkt durchforsteten und kurz vor Ort zerstörte die Realität meine zum größten Teil utopischen Vorstellungen.
 
Ich irrte also völlig verloren zwischen den tausenden Blumen hin und her, mein Freund im Schlepptau. Echte  oder Kunstblumen ? Rosen oder doch eher Tulpen? Kunterbunt oder Pastell?... Als ich M. dann mehrfach die Vor- und Nachteile von Kunstblumen vorkaute und er ganz tapfer versuchte Aufmerksam zu bleiben, entschied ich mich nach einer halben Stunde für die Kunstblumen. Bei der Entscheidung über die Farbe und Blumensorte verging eine weitere halbe Stunde. Zwischenzeitlich beschwerte ich mich noch "warum es denn keinen Spiegel gibt, wenn sie doch Kunstblumen anbieten" :D Klar Myri, jeder dackelt in ein Blumengeschäft um sich ausschließlich Blumen für ein Haarkranz zu besorgen!
 
Ich habe dann schließlich einen Dekospiegel gefunden und davor auf den Zehenspitzen tänzelnd mit Blumen vor dem Kopf rumfuchtelnd die verschiedenen Farbkombinationen getestet. Neben mir M. völlig beladen mit einem Haufen kunterbunter Blumen. Er muss mich echt lieben, sonst macht das doch keiner mit. Danke <3
 
Als wir zum Fotografieren losgingen und ich mal wieder fürchterlich aufgelöst feststellte, dass es nie so wird, wie ich es mir in meinem Kopf vorstelle, entdeckte M. eine Europalette an einem Holzstapel, die die Situation rettete. Es war nicht irgendeine, es war DIE Europalette von der ich nie wusste, sie aber schon immer haben wollte. Das perfekte Holz, genau in dem perfekten verblichenen Grauton mit dem idealen Abnutzungsgard, eine der Art, von der ich M. tagelang vorschwärmte. Leider haben wir sie nicht mitgenommen, auch wenn wir kurz überlegt hatten, aber sie gehörte ja schließlich irgendjemand. Außerdem ließen sich die Bretter nicht ablösen, wegen der verrosteten Nägel :P *pschttt*.




Ich denke die Bilder erklären mein Vorgehen ganz gut, eine kleine Anleitung gibt´s aber noch für euch.

Man braucht dafür:
 
ca. 10 Kunstblumen
grüner Draht
Klebeband
Zange
 
Als Erstes kürzt ihr die Blumenstiele mit einer Zange.  Dann nehmt ihr den Draht und wickelt ihn euch zwei-dreimal um den Kopf, so das er gut anliegt und verzwirbelt die Enden zusammen. Dann klebt ihr einfach Blüte für Blüte mit dem Klebenband an den Draht, so das sie sich überlappen und die Stiele verdecken. Für den Hinterkopf könnt ihr dann noch die Blätter verwenden.
 
Eigentlich finde ich Kunstblumen schrecklich, also die zum Hinstellen. Trotzdem entschied ich mich für sie. Ich wollte einfach länger von meiner Blumenkrone haben und auch mit meinen Patschern nicht so aufpassen müssen, keine Blüten abzubrechen. Ich finde man sieht es ihnen auch erst auf den zweiten Blick an das sie nicht echt sind ;)

Habt ihr schon mal einen eigenen Haarkranz gemacht? Hat euch der Flower Crown Trend auch gepackt?
 

Kommentare:

  1. Das sieht einfach traumhaft aus, wie eine Märchenfee! Man erkennt nicht wirklich dass du Kunstblumen genommen hast...
    Alles Liebe
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach traumhaft aus, wie eine Märchenfee! Man erkennt nicht wirklich dass du Kunstblumen genommen hast...
    Alles Liebe
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht einfach traumhaft aus, wie eine Märchenfee! Man erkennt nicht wirklich dass du Kunstblumen genommen hast...
    Alles Liebe
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht einfach traumhaft aus, wie eine Märchenfee! Man erkennt nicht wirklich dass du Kunstblumen genommen hast...
    Alles Liebe
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Und die Blumen sehen wirklich ziemlich echt aus, echt hübsch! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Der ist so hübsch geworden. ♥ Ich liebe Blumenkränze. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Sieht hübsch aus! Das T-Shirt passt auch super dazu. Dass es Kunstblumen sind, tut dem ganzen wirklich keinen Abbruch. Es wäre eher schade um echt Blumen gewesen, spätestens nach 2 Stunden wäre der Kranz wohl dahin gewesen.

    Ich früher als Kind schon gerne Blumenkränze geflochten und mache das auch jetzt ab und zu noch, allerdings bisher nur mit Wildblumen wie Margeriten, Kornblumen etc.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wow Myri ganz toll, sieht man gar nicht das es Kunstblumen sind!

    Du siehst wunderhübsch aus damit! :)

    Lieben Gruß und danke für deinen lieben Kommentar!

    *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Myri,

    super Post. Hab die ganze Zeit lächeln müssen. Das Ergebnis kann sich ebenfalls sehen lassen! <3

    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. sehr schön! und das kleid passt ja perfekt dazu :)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  11. Das letzte Foto von dir ist wirklich hübsch :)

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön geworden und ja er muss Dich echt lieben. Ich musste gerade so lachen wegen dem fehlenden Spiegel!

    AntwortenLöschen
  13. ohhh das sieht echt wuuunderschön aus !
    und ja man sieht erst garnicht, dass das kunstblumen sind !
    musste auch zweimal schauen
    echt suuuper schön!
    grüßle
    Dani

    AntwortenLöschen
  14. wirklich wunderschön. sollte ich auch mal probieren!
    steht dir super!
    alles liebe
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  15. Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass es Kunstblumen sind. Denn man sieht es nicht.
    Und so ein wunderschöner Blumenkranz steht dir gut. Als Kind habe ich immer aus Gänseblümchen einen Kranz geflochten und beim tragen sich wie eine Prinzessin gefühlt ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Wow! super schöne sanfte Bilder <3

    AntwortenLöschen
  17. ich finde dein blumenkranz ist total schön geworden! und jaa der Trend hat mich auch gepackt irgendwie :D
    ♥♥


    http://hey-littlegirl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Eine wunderschöne Idee Und auch wunderschöne Bilder dazu :) ich denk mal ich werd mich bestimmt auch mal ins depot machen, da gibts zur zeit ganz viele schöne Blumen :)

    AntwortenLöschen
  19. aus getrockneten, Stohblumen-ähnlichen Blüten habe ich schonmal einen Blumenkranz gemacht, aber so einen schönen will ich auch mal machen :D
    Danke für deinen lieben Kommentar :) Ja, ich probiere in meinem Kalender immer wieder mal was aus..

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  20. Der Blumenkranz ist wirklich schön :)
    Man merkt garnicht, dass du unechte Blumen verwendet hast (:

    AntwortenLöschen
  21. Sieht total schön aus! :))
    So einen Blumenkranz wollte ich schon ewig haben ... aber eine Frage: Wie gut hält der denn auf deinem Kopf ? ;)

    Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein schöner Kranz - zauberhaft

    AntwortenLöschen
  23. also ich war mir bis ich es gelesen hab echt nicht sicher ob du jetzt Kunst- oder echte Blumen genommen hast :D
    nur wenn man genauer hinschaut bzw bei einer Nahaufnahme sieht man es ein bisschen aber auf keinen Fall störend! :b
    Und die Farben von den Blüten sind echt toll und so hat man auch wirklich was davon und der Kranz ist nicht nach einem Tag kaputt, was mir dann irgendwie immer für die Blumen leid tut :o weiß auch nicht :D
    Liebe Grüße <3
    Marie

    AntwortenLöschen
  24. Das sieht echt schön aus! Bis jetzt habe ich noch keinen eigenen Haarkranz gemacht, aber ich bin begeistert davon.. wie schön das einfach ist.
    Liebe Grüße maackii

    AntwortenLöschen
  25. Wie wundervoll! Schaut genial aus. Die Fotos dazu sind auch perfekt...hach...ein ganz toller Post! Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  26. Wow, dass sieht so schön aus!:-)

    AntwortenLöschen
  27. wirklich sehr hübsches diy, vielen dank :)

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde deinen Blumenkranz wunderschön!Auch die Bilder sind echt toll!;)
    Ich habe auch garnicht gleich erkannt dass das keine echten Blumen sind!
    Hach, ich muss mir unbedingt auch mal wieder einen schönen Kranz basteln!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  29. wow total Hübsch

    Lg
    Mia

    http://madam-im-adam.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.