Zum dahinschmelzen...

Donnerstag, 17. Januar 2013
Vor Kurzem kam ich mal dazu etwas auszuprobieren, dass ich schon immer mal versuchen wollte. Eigentlich total einfach, fragt mich nicht warum es so lange gedauert hat :D Trinkschokolade am Stiel, etwas was ich an so kalten Tagen wie heute trinke um mich aufzuwärmen. Bis jetzt habe ich sie immer in einer Chocolaterie gekauft. Auf Dauer wird das aber ganz schön teuer, also warum nicht einfach selber machen?!


Das Auge isst bei mir ja immer mit ;) Dafür nehme ich mir gerne mal ein bisschen mehr Zeit um Eisstiele mit Dots zu bestempeln, Satinschleifchen mit Glöckchen drumrum zu binden und "wehende" MaskingTape Fähnchen daran zu kleben.  Bei kukuwaja werde ich immer wieder fündig um meine Augen glücklich zu machen.  

Die leckere Schokolade am Stiel ist ganz einfach mit geschmolzener dunkler Schokolade gemacht, die ich dann in Eiswürfelformen gegossen und darin abkühlen lassen habe. Bevor sie ganz hart geworden ist, nicht die Stiele vergessen reinzustecken. Bei den eisigen Temperaturen, auf dem Balkon, kühlen sie in Nullkommanichts ab. Notfalls muss man sie eben nochmal schmelzen...*räusper* 
 
Den Himbeerzucker habe ich aus Hagelzucker und pürierten Himbeeren selber gemacht. Dafür vermischt man den Zucker mit der Flüssigkeit der Himbeeren und lässt das ganze auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech  einige Stunden trocknen. Der aromatiesierte Zucker gibt der Schokolade die gewisse Süße und ein my Aroma.
 
Die leckere Schokolade löse ich dann unter Rühren in eine Tasse heiße Milch ein. Was würde ich nur ohne Schokolade machen :)

Habt ihr schonmal heiße Schokolade am Stiel getrunken?

Kommentare:

  1. Oh wie lecker <3 muss ich glaub auch mal machen. Ist auch eine super Idee zum verschenken :)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht total hübsch und lecker aus <3! Ich liebe ja Trinkschokolade, aber ich mach sie mir viel zu selten. Vielleicht sollte ich sie mal selber machen, dann trink ich sie vielleicht öfter ;).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Oh Myri, ganz toll gemacht. Und wieder solch schöne Bilder <3
    Ich habe das erstmalig zu Weihnachten gemacht, um diese dann zu verschenken. Habe mit Vollmilch- und Zartbitterschoki rumexperimentiert und mit Streuseln sämtlicher Art dekoriert. Eingefüllt habe ich sie - zum Glück - in leere Fruchtzwerge-Becher. Die musste ich dann aber auch brachial aufreißen, um alles heil herauszubekommen ;) Allerdings sah alles nicht halb so schön aus, wie bei dir. Das erinnert mich wieder daran, dass ich das ja nochmal probieren wollte - und dann mit Himbeerzucker ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Solche habe ich auch zu Weihnachten verschenkt. Allerdings habe ich noch einige Varianten ausprobiert und muss sagen mit Chili, rotem Pfeffer oder Zimt sind sie auch nicht schlecht!
    Mach weiter so schöne Sachen. ♥

    AntwortenLöschen
  5. total schick siehts aus =) hab mir jetzt auch so ein schokoladenset gekauft zum schokoladentafel selber machen =) sollte ich endlich mal ausprobieren^^


    lg steffi
    lovely photos by Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    schauen total schön aus :)
    ich hab welche vor weihnachten probiert - mit vollmilch und weisser schoki - hab noch orangensaft dazu gegeben. mein problem war, dass ich schoki nicht hart geworden ist - trotz tiefkühler (dort sind sie immer noch)... die schoki selber war aber total lecker :)
    tolle fotos!!!!!!!!!!!!!1
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh wie lecker !! Muss ich umbedingt auch mal machen :)

    AntwortenLöschen
  8. solche gibts auch bei butlers, ua gut :D

    AntwortenLöschen
  9. Noch nie! Meine ma hatte mir letztens so etwas gekauft gehabt, aber irgendwie habe ich es nie genutzt :// doch nach diesem klasse Post, sollte ich das unbedingt mal tun!

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich ja gar nicht sehr kompliziert an:D und sieht auch echt noch toll aus:).
    Könntest glatt ein paar von den Stielchen mal verlosen:P.
    Und ich kenne diese Schokolade, aber habe sie bisher selten getrunken (aber schmeckt toll;D).

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Idee, auch zum verschenken wirklich super! Ich werd das auch irgendwann mal machen! Und wirklich sehr schön dekoriert! I like
    Glg

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, vor allem toll dekoriert :)

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht zum Dahinschmelzen aus ;)
    Ich habe auch schon Schokolade am Stiel gemacht, die ich demnächst auch mal vorstellen werde! Ich mag das total gern! :)

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, und ich kann sagen: "Es ist zum Dahinschmelzen". Schöne Fotos hat du gemacht.
    Lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hey :),

    super süß umgesetzt, auch ich schlender immer um diese Trinkschokolade und jedesmal sage ich mir, viel zu teuer, mach es zuhause selber. Soweit war ich schon mal. Ist aber jedoch nur bei dem Gedanken geblieben. Ich habe immer so viele Ideen. Aber ich muss das endlich umsetzen :)

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Myri,
    ich liebe Kakao und haben mir solche stiele auch shcon oft selbergemacht oder verschenkt. viel zu teuer zum kaufen und soooo einfach selbergemacht. du hast sie auch noch total toll verziert und fotografiert ♥

    hab einen schönen start ins WE, Saskia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Total süße Idee! Und so schön verziert! Ich überlege gerade, ob ich die vielleicht als Give-Away bei meiner Einweihungsparty verschenke? :) Meine Mädels lieben Schokolade, die würden sich bestimmt freuen. Ich glaub das werd ich mal ausprobieren. Danke für die tolle Idee! Wo krieg ich denn solche Holzstiele zu kaufen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, dass ist eine schöne Idee als Give away für deine Gäste :) die Holzstiele habe ich von dem Kreativladen "die idee" ;) müsste es aber eigentlich in jedem gut sortierten Bastelladen haben.

      Löschen
  18. Dein Blog haut mich in letzter Zeit echt voll aus den Socken!! Das ist echt der Wahnsinn, was du nach und nach zusammenstellst und fotografierst, vor allem Dein Essen.

    Auch jetzt wieder - ich mag nicht mal Schokolade, aber Deine Ideen gefallen mir unglaublich gut und ich bekomme richtig Lust, sie nachzumachen. Wow!

    Allerliebste Grüße aus England,
    Maria

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schön geworden - ich habe so was in der Art als "Tischkarten" für unsere Hochzeit im Kopf...
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  20. So talentiert!sieht sowas von süß und lecker aus!
    <3

    AntwortenLöschen
  21. Bei uns gibt's im Globus solche Schoko am Stil Dinger in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Hab ich auch schon mal probiert, ist sehr lecker. Mache mir ja am Weekend auch oft einfach eine warme Milch mit einem Reihchen Schokolade. :) Aber als kleines Mitbringsel oder Gastgeschenk find ich's auch super. Und wie immer wunderschöne Bilder!

    AntwortenLöschen
  22. Uii sieht das schön aus! Sehr tolle Fotos und sehr süß mit den Schleifchen. Ich habe so Schokolade am Stil noch nie ausprobiert, weil es ja meistens Vollmilch ist und ich die nicht esse, also wäre Selbermachen mal die Alternative ;)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  23. Nervt es eigentlich, wenn ich zum 100sten Mal schreibe wie unglaublich schön Deine Bilder immer wieder sind?

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  24. Schon allein wie schön deine Trinkschokolade am Stäbchen anzusehen ist verzaubert mich!;) Die Schleifen mit den Glöckchen sind so hübsch!
    Und lecker schmeckt das ganze dann bestimmt auch noch!
    Echt schöner Post!
    LG,Sarah

    AntwortenLöschen
  25. So schön, Liebes und wirklich zum Dahinschmelzen :) So eine zauberhafte Idee und so wunderschön umgesetzt, bin begeistert :) Hab ein tolles Wochenende und bis ganz bald :) Mehr dazu dann in der Email :)

    AntwortenLöschen
  26. ich liebe heiße Schoki am Stiel, finde es auf die Dauer aber auch ziemlich teuer. Ich habe das Rezept schon mal irgendwo entdeckt und werde es wohl früher oder später auch ausprobieren. =)

    AntwortenLöschen
  27. Dankeschön und weils so lecker war gabs nochmal ein rezept von dir ;) http://ronja-myworld.blogspot.de/2013/01/soft-double-chocolate-cookies.html
    Schokolade am Stiel finde ich auch sehr lecker :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  28. Echt eine tolle Geschenkidee! :)

    AntwortenLöschen
  29. Oh das sieht süß aus! In doppelter Hinsicht! :)
    Trinkschokolade (fertig gekauft) hab ich auch noch im Schrank - da bringst Du mich auf eine Idee für Morgen. Danke!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  30. lecker * - *
    und ich liebe es, wie du die sachen immer verzierst, arragierst und in szene setzt! so süß <3
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  31. Wow, also das sieht richtig, richtig toll aus :))

    AntwortenLöschen
  32. Richtig süß. ich hab das letztens auch gemacht, nur das ich die Schokolade auf Löffel gegossen habe ;)

    Lary
    www.lary-tales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  33. ja, heiße Schokolade liebe ich auch. Das beste ist immer die geschmolzene Schokolade am Stiel direkt abzulecken :D

    AntwortenLöschen
  34. Tolle Idee, gerade zum verschenken.

    AntwortenLöschen
  35. das sieht alles so toll aus :) ich habe 2011 auch solche spoons an freunde verschenkt. habe auch letztes jahr diese holzdinger gesehen, aber dachte mir, dass ich sie mir ja "später" kaufen kann.. ja ne is klar, schade marmelade sie waren selbstverständlich weg :( dann warte ich wohl bis zum nächsten jahr^^


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Myri!
    Ich bin gerade dabei ein Rezeptbuch zu gestalten und habe auch einige deiner Rezepte mit aufgenommen (u.a. dieses hier und das der Cracker). Hierfür habe ich deine Bilder ausgedruckt und eingeklebt, weil mir die so gut gefallen haben :) Wäre es ok, wenn ich diese Seiten des Rezeptbuches auf meinem Blog zeige? Es steht deine Signatur noch auf den Bildern drauf und ich werde auch auf deinen Blog hinweisen bzw ihn verlinken. Wäre das ok für dich? Wenn nicht, dann sag Bescheid, dann werde ich es nicht veröffentlichen :)
    Liebe Grüße, Franzi

    AntwortenLöschen
  37. Wow, was für eine tolle Idee.
    Ich suche immer wieder schöne Kleinigkeiten zum Verschenken - und am liebsten aus der Küche.
    Ich freue mich schon richtig es auszuprobieren - unter anderem auch den Himbeerzucker.
    Herzliche Grüße
    Ann-Blue

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.