Vom "Herbstgefühl" bis hin zum Fotoproblem

Montag, 29. Oktober 2012
Kaum ist der Schnee wieder ab getaut, erstrahlen die Farben der Natur im goldenen Licht der Sonne. Fast melancholisch, diese Stimmung. Solche goldenen Herbsttage sind wunderschön. Es hat etwas warmes, beruhigendes. Am liebsten würde ich mich in das Moos legen und die wärme genießen. Ach...leider hat es von diesen Tagen gerade sehr wenige. Es ist stechend kalt, der Wind pickst im Hals und die Nase läuft einem davon. Die paar Tage die es gibt, sollte man einfach in vollen Zügen genießen. Über das "Zeitproblem" brauchen wir dabei ja nicht reden, da minimieren sich die Tage gleich mal auf Einen ;)

So jetzt ein eher unschöner Wechsel vom Herbstgefühl zu einem Fotoproblem. Ich werde meine Bilder in Zukunft leider nicht mehr in höchster Qualität hochladen können. Vor Kurzem kam nämlich, beim hochladen meiner Bilder die Meldung, dass mein Fotospeicher auf Blogger überschritten ist. Das Problem ist, dass ich alte Bilder nicht einfach löschen kann, denn dann fehlen sie in meinen Posts.

Ich versuche es jetzt einfach mit der Methode, sie mit einer niedrigeren Qualität abzuspeichern und hoffe, dass mir der Speicherplatz in Zukunft ausreichen wird.  In besserer Qualität werde ich sie aber auf meiner Facebookseite hochladen :)
 Hat von euch vielleicht jemand diesbezüglich einen Tipp? 

Kommentare:

  1. Hey Myri,
    so schöne Fotos! Wenn du Bilder mit einer Seitenlänge <800px hochlädst, rechnet Picasa die gar nicht zu deinem Speicherplatz hinzu und du kannst unbegrenzt Bilder speichern. Und wenn du in deinem CSS-Code die max. Bildgröße in den Posts entsprechend einstellst, dürfte es auch keine großen Qualitätsprobleme geben. Aber das weißt du bestimmt schon... mehr Tipps habe ich leider auch nicht :)
    Liebe Grüße!
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Myri,
    ich kann dir nur Vera´s Tipps weiter geben. Nach dem sie es schon geschrieben hat, brauche ich nichts mehr dazufügen :)
    Daran halten und dann meckert blogger nicht...

    liebe grüße
    saskia

    AntwortenLöschen
  3. Ich reduziere meine Bilder einfach immer auf die Breite, die dann auch im Blog angezeigt wird. Bei mir 700px. Das zählt Picasa nicht als Speicherplatz und du kannst unbegrenzt hochladen.
    Ist im übrigen auch besser für den Blog, weil die Ladezeiten verkürzt werden. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich nutze den Picasa Speicher von Google gar nicht. Ich lade meine Bilder entweder auf Flickr, Photobucket oder instantgallery und füge diese über die Bild-URL ein. So hat man dann wesentlich mehr Speicherplatz zur Verfügung ;)

    AntwortenLöschen
  5. Du kannst die Bildgröße auch noch nachträglich in Picasa relativ einfach reduzieren und musst die Bilder nicht noch einmal hochladen. Hatte das gleiche Problem und musste alle Bilder verkleinern, um mit dem Speicherplatz.auszukommen.

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sind echt klasse! Was du am Anfang zumm Herbst geschrieben hast finde ich einfach toll gesagt, kann dir da auch nur voll und ganz zustimmen!!!

    Vielleicht hast du ja Lust mal bei mir vorbeizuschauen, habe auch einpaar Herbstbilder gemacht und vielleicht gefallen sie dir ja: http://hannalena90.blogspot.de/2012/10/herbst.html

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Du kannst ja auch die Facebook URL nutzen wenn du Sie dort in einer guten Qualität reinstellst, das ist wohl die einfachste und schnellste Variante.

    Liebe Grüße,
    Angi ♥

    AntwortenLöschen
  8. schöne Bilder =)

    wie meinst du das du musst bei dem Pulver aufpassen? wirds dann zu stark oder wie darf ich das verstehen?^^

    lg steffi
    lovely photos by Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mich, damit ich meine Bilder weiterhin in hoher Qualität hochladen kann einfach bei Google+ angemeldet. Dann darfst du wesentlich größere Bilder kostenlos auf Blogger hochladen!

    AntwortenLöschen
  10. Das gleiche Probleme hatte vor kurzen eine Kollegin.. wir haben dann rausgefunden, dass wenn man ein Google+ Profil hast, das Limit bis 2048 px (Höhe/Breite) Bilder geht, die nicht am Speicherplatz angerechnet werden. Ohne Google+ sind es 800px (hoch&quer), alles was dann grösser ist, wird am Speicherplatz angerechnet, alles drunter nicht. Etwas kompliziert diese Methode, aber das mit dem Google+ ist ne gute Möglichkeit. Hat bei ihr funktioniert. Liebe Grüsse, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Myri. Ja, dann ist man wirklich schon mal eine Zeit lang satt :)

    Deine Fotos sehen einfach fabelhaft aus! Erinnert mich an einen Fantasyfilm mit vielen Feen oder so =)

    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche ♥

    AntwortenLöschen
  12. Dieses Problem hatte ich leider schon ganz oft, anfangs konnte ich mich noch von ein paar alten Posts trennen... aber jetzt hab ich die Lösung bereits selbst vor einiger Zeit gefunden!

    Du musst dein Blogger-Profil einfach nur mit deinem Google+ Konto verbinden, bzw. dafür eines anlegen! Und siehe da, dann kannst du unbegrenzt Fotos hochladen und musst nicht an Qualität einbüßen! :))

    AntwortenLöschen
  13. der tipp von mariella ist ja super. aber wenn du das nicht willst fällt mir folgendes ein: richte eine 2. googlemail adresse ein, dann müsstest du wieder 2 gb haben. dann kannst du das neue picasa web-album befüllen und die bilder per URL einfügen. habe ich zwar noch nicht gemacht, müsste aber klappen:)
    lg moni/Penny lane

    AntwortenLöschen
  14. Ich danke dir :))
    Also ich habe mir ein Profil bei imageshack.us und imgimg.de gemacht und lade dort alle meine Fotos hoch. So kann ich sie auch woanders verwenden und bin nicht auf Blogger oder Google angewiesen. Ich weiß allerdings noch nicht genau wie viel Platz man da jeweils hat..
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. wunderschöne Bilder :))
    oh das problem kenne ich..ich bin dann auf photobucket umgestiegen und habe immer die htmlcodes kopiert...aber i-wann hat sich das speicherplatzproblem auf blogger von alleine gelöst...ich weiß immernoch nicht warum :D

    AntwortenLöschen
  16. hihi übergangsjacken sind eh das beste, finde ich :D bringe das immer als argument für alles, damit mir mein papa auch was kauft :D übergangsjacken, übergangsschuhe, übergangstasche... usw :D:D hihi

    danke für deinen kommentar <3
    http://everythingblurry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Egal in welcher Auflösung, deiner Bilder sind wunderschön.

    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  18. Your photos are so beautiful and inspiring!

    xx
    http://www.eugenemarseille.com/

    AntwortenLöschen
  19. Hey :)
    Lad doch einfach deine Bilder bei flickr hoch und füg die Bilder auf dem Blog mithilfe der Bild URL ein. Habe ich auch mal eine Zeit lang gemacht. Ist nur etwas mühselig...
    Lieben Gruß,
    Jill

    AntwortenLöschen
  20. voll schön! ich glaube ich mach mir soeinen auch nur nicht aus erika sondern aus lavendel:)
    müsste doch auch gehen oder?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das müsste auf jedenfall auch mit Lavendel funktionieren ;)

      Löschen
  21. wunderwunderschöner blog
    du hast eine neue leserin :)

    katharina

    http://piratesandcupcakes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.