Little Yummy Break : {Zwiebel-Thunfisch-Stulle}

Donnerstag, 13. September 2012
Ich habe vor kurzem die Stulle für mich entdeckt. Da ich ja vor einer Woche meine Ausbildung begonnen habe, strukturiert sich mein Tagesplan und auch meine Essenszeiten anders. Warmes Essen ist immer schwer zu transportieren also schaue ich mir nach leckeren Varianten, die satt machen aber trotzdem praktisch zum Mitnehmen und Essen sind - für die kleine leckere Pause eben :) Die "Stulle" ist schnell gemacht und die Variationen zum belegen sind unendlich.

Diese Variante ist lecker und gesund zu gleich.  Ich habe als Grundlage Eiweißbrot genommen, Frischkäse darauf verteilt und das ganze mit Tunfisch, Tomaten und Zwiebeln belegt. Am Schluss noch ein wenig frisch gemahlenen Pfeffer  und ein paar Salzkristalle darüber, Fertig.

Das ist wohl auch eine Variante bei der man nützlicherweise einen Kaugummi dabei haben sollte, muss ja nicht gleich das ganze Geschäft oder die ganze Schule erfahren das man Zwiebeln gegessen hat ;) Das Wort "Stulle" benutze ich eigentlich nie, aber irgendwie passt es einfach am Besten. Ein sandwich ist es nicht und "belegtes Brot" hört sich doch auch doof an, oder?!

Da ich schnell in den Trott verfalle, immer zum Bäcker zu laufen und mir das Gleiche zu hohlen, müssen ein paar Alternativen her. Vielleicht geht es euch ja genauso und ich kann euch auch zu mehr Abwechslung verhelfen :)


 Ich habe mir überlegt, euch in Zukunft ein paar mehr "little yummy break"-Inspirationen zu geben, was haltet ihr davon? 

Kommentare:

  1. Die Idee ist super, aber wirklich gut zu transportieren ist das auch nicht - es sei denn, man nicht alle Zutaten mit und belegt sich die Stulle erst vor Ort. Hmmm...

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an:-) wenn ich nach der Babypause wieder los muß.
    Ist das ne gute Idee. Wir haben bei uns keine Kantine. Da gibts nur
    die Wahl zwischen MCDon... oder Döner. Ich habe mir immer ne
    Käseschnitte mitgenommen - langweilig ;-)

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Ohh das schaut ja super aus - tolle Fotos! Ich stehe eh auf so etwas "außergewöhnlichere" Brotbeläge - immer nur Wurst und Käse ist ja langweilig! Zum Mitnehmen vielleicht nicht ideal, aber dann klappt man eben einfach eine zweite Brothälfte oben drauf und Problem gelöst! Gerne mehr davon! :)
    www.wirsindherzhaft.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. WOOOOW die Bilder zu dieser leckeren Pause sind der Knaller.
    Ich glaub ich hab eben fast eine minute das zweite angeschaut und noch nie die Schönheit von pfeffer so gesehen.

    Das ist mehr als nur ein(ess)thetischer Post

    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  5. So ein paar Inspirationen wären toll!Ich weiß nämlich auch nie so richtig was ich mir leckeres (und gesundes) für die Mittagspause mitnehmen könnte!
    Die Bilder oben sehen jedenfalls schon mal köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Post ist böse böse böse :) Ich habe gerade Pause und nur ein Stück kalte Pizza - welches nebenbei bemerkt auch noch sehr sehr klein war...... ;(

    Sieht soooo lecher aus!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  7. Hihi ich bin ein Bäckerkind bei der Arbeit. Aber ganz ehrlich wenn ich mir das zusammenrechne was ich im Monat an Geld da lasse....eieiei.


    Und Daumen hoch für "little yummy break"!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Myrie,

    das sieht ja super ober lecker aus. Tolle Fotos und eine schöne Inspiration fürs nächste Abendessen.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. super Idee :) & sieht klasse aus!
    muss seit heute auch wieder Schule & habe immer das gleiche Problem: warmes Essen geht nunmal nicht.
    bei mir gab es heute auch was mit Thunfisch, allerdings einen Reissalat ;)

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht soooo lecker aus! Muss ich unbedingt nachmachen :) LG

    AntwortenLöschen
  11. Ohh das sieht ja super aus! :) Wäre genau mein Ding! *-*

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Du Liebe, das sieht so lecker aus und ja, unbedingt mehr "little yummy break"-Inspirationen - eine wunderschöne Alternative zum alltäglichen Trott, in den man ganz schnell verfällt, leider :(

    Da kommen Deine Inspirationen genau richtig :) Freu mich auf mehr.

    Und ich danke Dir von Herzen, Du weißt schön ;) Hab ein zauberhaftes Wochenende, Du Süße :)

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht total lecker aus, bis auf den Tunfisch. Den mag ich gar nicht :-P. Eweißbrot liebe ich, ehrlich gesagt. Finde das vom Aldi schmeckt besonders gut, vor allem, wenn man es auch noch ein wenig antoastet.

    Übrigens lass ich mich auch gerne beeinflussen. Es kann sogar sein, dass ich ihn bei Ina entdeckt habe und ich ihn deshalb unbedingt brauchte, aber ich bin wirklich total begeistert von dem Kalender.

    p.s. Bitte mehr davon!

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das sieht super lecker aus. Gas muss ich mir umbedingt nachmachen, das Wasser läuft mir richtig im Maul zusammen...

    AntwortenLöschen
  15. das sieht so lecker aus :-) und wirklich toller blog. kannte ich gar nicht- aber habe dich gleich mal "verfolgt" ;)
    wo kommst du denn aus bawü her? :)

    AntwortenLöschen
  16. Meine Güte! Ich bin mal eben doppelt so alt wie Du und kann nicht mal halb so gut fotografieren. Jetzt schwanke ich gerade zwischen Bewunderung und endlosem Neid... Ich glaube, ich entscheid mich mal ganz schnell für den positiven Blickwinkel. ;D
    Ich finde keine Angabe: Magst Du mal erzählen, mit was/wie Du fotografierst und arbeitest? (Bin ja gerade schwer am Lernen...) Und ja, ich weiß, ist irgendwie ma thema vorbei. Wenn Du aber auch solche Fotos machst... ;)
    Lg /inka

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht richtig lecker aus und Deine Fotos sind so schön!
    Ich kann auf der Arbeit auch nicht warm essen. Über weitere Rezepte würde ich mich freuen:)
    Lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  18. mhmmm thunfisch! :) sag mal was ist das eigentlich für eine tolle schrift und pfeile, die ich immer auf den bildern sehe? :) würde die evtl auch gerne mal einbauen hihi :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.