Apfel-Haselnuss-Quark & Apfelgelee

Samstag, 1. September 2012
Da eigentlich alle auf die Apfel-Rezepte heiß waren, die es auf meiner "Sweet Apple Party" gab, verrate ich euch heute die ersten Zwei :) Als erstes kommt der Apfel-Haselnuss-Quark, der mein persönlicher Favorit ist und eigentlich sehr einfach geht. Das schöne hierbei ist, man kann selbst entscheiden wie stark man ihn süßt.
 
 Was man dafür braucht (ca. 4 Portionen):
 
2 EL gehackte Haselnüsse
1 großer Apfel
250g Magerquark
4 EL Zimtzucker
etwas Zitronensaft

Äpfel waschen und von ihrem Kerngehäuse befreien. Dann vierteln und mit Schale grob raspeln. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit die Apfelmasse nicht braun wird. Quark, Apfelmassen, Zimtzucker zusammen mit den gehackten Haselnüssen verrühren. Um es schön zu präsentieren braucht man noch 4 extra Äpfel, die man dann aushöhlt und den Quark darin anrichtet. Der Kreativität ist keine Grenze gesetzt ;)




Das Apfelgelee geht mindestens genauso leicht und schmeckt unheimlich köstlich, gerade zu Butterplätzchen oder Morgens auf dem Frühstücksbrot mhhhh......
 
Was man dafür braucht:
 
250g grob geriebene Äpfel
500g Gelierzucker (3:1)
1l Apfelsaft
 
Äpfel waschen, schälen, vierteln und entkernen. Dann die Apfelstücke grob raspeln, abwiegen und mit dem Gelierzucker vermischen. Die Apfel-Zucker-Masse mit dem Apfelsaft unter ständigem Rühren aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Das Gelee dann noch heiß in die Einmachgläser abfüllen, Deckel fest verschrauben und die Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen. Fertig :)
 
 Esst ihr gerne Marmeldanbrot zum Frühstück? 

Kommentare:

  1. nom nom nom :)
    Sieht sehr lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee. Sieht toll aus und ist sicher mega lecker. Werde ich sicher ausprobieren. Vielen lieben Dank.
    Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  3. Oh lecker ! Das Apfelgelee werde ich ganz fix nachmachen und der Apfelquark klingt auch ziemlich leckerschmecker b:
    Jedenfalls danke ich dir für dein Lob an mich^^ :) Das freut mich total total total total total!

    Mein Ziel ist, auchmal so weit zu kommen, wie du ;D
    Bussi :*

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh das klingt aber lecker. Die Löffel sind ja toll, sieht schon richtig herbstlich aus, genau richtig zum regnerischen Wochenende. Freu mich schon aufs Apfelmusrezept :)

    LG und schönes Wochenende!
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  5. Der Apfelquark hört sich schon weihnachtlich an. Hmm, lecker!
    Zimt ist ein tolles Gewürz. Habe mir die Rezepte gleich gespeichert.
    Wird demnächst probiert :-)

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  6. Danke!;)
    Bin immer noch ganz begeistert!Die Sachen sehen einfach so lecker aus!;)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Liebes,

    Das sieht ja total lecker aus. Ich stelle mich dann mal in die Küche ;) *lach*

    Liebste Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh lecker, danke für die Rezepte! :)

    AntwortenLöschen
  9. aaaw das sieht so unglaublich lecker aus *Q*
    ich sabber gleich meine tastatur voll >_<
    muss ich gleich mal ausprobieren das rezept..v.a. trügt der apfel
    das auge ein bisschen und lässt die süßigkeit etwas "gesunder" wirken als sie ist ;P
    lg ;**

    http://sky-full-of-lighters.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Haha :D Aber du hast keinen an der Waffel xD

    Sieht voll lecker aus <3

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deinen Kommentar. Ich bin froh, nicht alleine mit Dingen dazustehen, die mich fast durchdrehen lassen ;)

    Ich esse sehr, sehr, sehr gerne Marmelade zum Frühstück. Am Liebsten auf einem schönen Toast. Und wenn ich Zeit habe, werde ich das hier mal ausprobieren, weil es wirklich total lecker aussieht.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  12. Wow, da hast du aber vieeel Arbeit reingesteckt! Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch, du bist in der engeren Auswahl zum Blog Of The Month September! :)

    AntwortenLöschen
  14. Hmmm lecker. Muss ich mal nachmachen ♥ :)

    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen
  15. Die Bilder von der Apple Pie Party sind ja toll geworden!

    Den Apfel-Haselnuss-Quark werde ich bei Gelegenheit nachmachen, trifft genau meinen Geschmack.

    AntwortenLöschen
  16. look so delicious !

    xoxo

    d0minika.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Süße, Danke für das leckere Rezept und auch für diese ganz tollen Bilder :) Hab einen wunderschönen Sonntag und bis bald :)

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht soooooooooooo lecker aus, da werde ich doch mal zum Nacharmer...... ;-)

    lg hanny

    AntwortenLöschen
  19. looks great! followed you in gfc, hope you can follow back! http://xxxloveisbeautyxxx.blogspot.ie/

    AntwortenLöschen
  20. ich bin dermaßen begeistert und von nun an gehörst du zu meinen favourites!
    lovely hugs
    molly

    AntwortenLöschen
  21. Das schaut extrem lecker aus. :) Ich liebe es in Deinem Blog zu stöbern. Ich entdecke hier ständig so tolle Sachen. Ich glaube, dass erwähnte ich jedoch bereits. :)

    LG Beti

    AntwortenLöschen
  22. Hi,
    ich habe es endlich geschafft, deinen Quark zu probieren. Super lecker. Danke für die Inspiration.
    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.