soft double chocolate cookies {Picknick Rezept #1}

Dienstag, 7. August 2012
Heute gibt´s das erste Rezept meiner Picknick Naschereien. Damit hätte ich euch auch schon gleich die oft gestellte Frage beantwortet, ob ich euch die Rezepte verrate -Natürlich! Wie gemein wäre das denn wenn ich euch nur Heißhunger darauf mache ;) Es handelt sich hierbei um die kleinen Braunen die ihr auf den Fotos von meinem Picknick Post (klick) seht. Double Chocolate Cookies. Das Beste daran ist - sie sind nicht knusprig sondern super fluffig wie Brownies. Die Extra Schicht Schoki in der Mitte schmeckt zum dahinschmelzen und wir mussten uns echt zurückhalten, sie nicht schon vor unserem Picknick zu mampfen.
Was man dafür braucht (20 Stück):
150 g Mehl
2 El Kakaopulver
1 TL Backpulver
3/4 TL Meersalz
100 g Butter
275 g Bitterschokolade
115 g Zucker
2 Eier
2 El Sahne 

Als erstes siebt man das Mehl, das Kakaopulver, das Backpulver und das Salz. Dann die Butter und 175 g Schokolade in einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. Jetzt nimmt man den Topf vom Wasserbad und löst den Zucker unter Rühren darin auf. Nacheinander die Eier einarbeiten. Als Nächstes mischt man die trockenen Zutaten unter und stellt den Teig 20 Minuten kalt (am Besten in den Kühlschrank) damit er fest werden kann.
Für die Schokoladecreme den Rest der Schokolade mit der Sahne in einem Wasserbad auflösen. Kurz abkühlen lassen.
Jetzt heizt ihr den Ofen auf 180°C vor. Ihr spritzt den Teig mithilfe eines Spritzbeutels mit Lochtülle auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Dabei spritzt ihr kleine Häufchen auf das Blech so wie ihr es auf einen von meinen Bilder seht, denkt aber an genügen Abstand dazwischen und nehmt notfalls lieber ein zweites Blech dazu. Das ganze muss nur 5-7 Minuten backen, danach abkühlen lassen und auf ein Gitter setzten.
Als letztes setzt ihr je zwei Kekse mit der Schokocreme zusammen. Bon appetit.












Damit auch das Auge noch ein bisschen mehr mitisst habe ich kleine Fähnchen aus Masking Tape und Streichhölzern gebastelt und sie damit verziert. Das verstärkt den Picknick- Flair :D Ach Schokolade macht einfach glücklich...

Kommentare:

  1. die sehen echt toll aus, werde ich auf jedenfall mal nach machen <3

    AntwortenLöschen
  2. hey ich habe dich getagt!:)
    Ich würde mich riesig freuen,wenn du mitmachen würdest.
    Alles weitere findest du auf meinem Blog♥

    liebe grüße
    Liza<3

    AntwortenLöschen
  3. mhhh...

    das werde ich auch auf jeden fall nachbacken!
    daanke.

    lg daria.
    http://rundherumundmittendrin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. klingt sehr lecker... werde gleich mal das Rezept speichern.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Ich will das unbedingt ausprobieren *o* ! Die sehen soo lecker aus!
    http://thesweetdiamonds.blogspot.de
    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Omg ich falle gerade aus allen Wolken. Sieht das lecker aus O.O

    AntwortenLöschen
  7. das sieht echt lecker aus und das erste Bild ist besonders gut gelungen! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen richtig lecker aus :) Ich liebe fluffige Kekse, muss ich am Wochenende unbedingt mal machen :)

    AntwortenLöschen
  9. Achso und ich habe gerade deine Bewerbung für die Blogvorstellung bei Mathilda's Blog 'everybody will be famous' gelesen... da schreibst du ja das du dich mit HTML Zeugs und so richtig gut auskennst :) Naja ich habe zur Zeit voll die Probleme mit meinem Blog und wollte mal fragen, ob du mir evtl. Verbesserungsvorschläge geben kannst? und weißt du, wie man ein Menü macht? Bei mir ist das Problem, dass Blogger mir sagt, ich kann keine Seiten unter dem Header als Gadget einfügen, weil ich bereits welche "hinzugefügt habe". Aber das habe ich ganz sicher nicht! Und ohne Seiten kann ich kein Menü machen :( weißt du eine Lösung?
    und kennst du jemanden der Header für andere Blogger designed? Und dafür kein Geld nimmt? ich suche nämlich schon länger nach einem neuen Header, bin aber selber eher unbegabt :(
    Sorry wegen dem langen Text! Aber über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh Gott schauen die lecker aus :O Du spinnst ja ;-)
    Auf dieses Picknick hätte ich auch Lust - ich backe für dich Cookies (obwohl du das natürlich nicht nötigt hättest nach deinem Erfolg mit diesen Double-Teilchen) wenn du mich fürs Picknick einlädst... Okay? :-)

    Ich ♥ deinen Blog einfach!
    Coco♥

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen super geil aus!!<3 schickst su mir welche^^?

    AntwortenLöschen
  12. Hi Myri, dankeschön :) Deine Cookies sehen einfach unverschämt gut aus!! Bei dem ersten Foto habe ich doch tatsächlich unbewusst mit der Hand an den Bildschirm gelangt :D Das sieht so plastisch aus, als könnte man sich das leckere Teil schnappen. Aber hat leider nicht geklappt, hihi...

    AntwortenLöschen
  13. Danke für dein Kommentar!
    Mein Sonnenbrand ist sogar schlimmer geworden :/

    AntwortenLöschen
  14. ich wünschte ich könnte auch so tolle Sachen backen! ich weiss nicht warum aber irgendwie geht bei mir immer irgendetwas schief! mal ist alles angebrannt dann hat es einen total bitteren Geschmack :/ macht nicht wirklich Spaß.. aber dieser Post motiviert mich natürlich es ein weiteres Mal zu versuchen XD

    AntwortenLöschen
  15. Yummi, das wäre das richtige für mich. Ich liiiebe süße Sachen!

    AntwortenLöschen
  16. Danke für dein Kommentar <3
    Ja, ich hatte das Glitzer auch im Gesicht & vor allem an den Lippen. Aber ich hab in der Nachbearbeitung noch mal eine Ebene mit reinem Glitzer draufgepackt (:

    Toller Blog übrigens- ich werd gleich mal Leserin :D

    AntwortenLöschen
  17. Die sehen sehr gut aus, so fluffig, weich, lecker mjaaaam :) Aber eine super Schokobombe, man könnte es sicher auch mit Vanillefüllung machen, ich glaube, das würde mir besser schmecken.

    AntwortenLöschen
  18. Das sind ja richtige kleine Schokoschönheiten.

    Ich hab bei so flüssigem Teig nie das Glück, dass es gelingt.
    Aber das Rezept werde ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.

    Ein Post, der wirklich Lust aufs Picknicken macht.
    Hoffentlich spielt das Wetter da bald wieder mit.

    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  19. Ohhh ich dachte zuerst es wären Woopypies^^ Sehen zum Anbeißen aus!

    AntwortenLöschen
  20. Oh man- die sehen verboten lecker aus! ;-)

    AntwortenLöschen
  21. mhmmm yummy! das wurde gleich mal gespeichert :)
    wie siehts denn mit den rezepten von dem couscoussalat und den minipies mit pfirsichfüllung aus? :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  22. Du Liebe, Deine Chocolate Cookies sind ein Traum - die sehen einfach phantastisch aus und lösen einen "will-sofort-auch-haben-effekt" aus *g* - so richtig lecker und unglaublich yummy! Hab ein schönes Wochenende und bis bald :)

    AntwortenLöschen
  23. Das muss ich unbedingt ausprobieren. Danke :))

    AntwortenLöschen
  24. Ich habs getan!
    Meine sind nicht so hochgegangen wie Deine!
    aber sie zergehen auf der Zunge und schmecken göttlich! [schokoladig eben!]
    meine Familie ist begeistert, danke. ;) Ich werde vllt demnächst einen kurzen Post darüber machen und dich auf jeden Fall verlinken!

    ganz liebe Grüße, daria.

    http://rundherumundmittendrin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.