berry lemon popsicles

Montag, 13. August 2012

Langsam herrschen hier ja tropische Temperaturen... da hilft nur noch eine kühle Erfrischung aber bitte so kalt wie möglich :) eine Runde mit dem Gartenschlauch ab spritzen hilft schonmal von außen und ich hab was super leckeres was sogar von innen kühlt.


....berry lemon popsicles. Bekommt jeder hin, schmeckt lecker und erfrischt. Außerdem sind sie mit Joghurt gemacht und wer mich kennt weis ich würde für Joghurt sterben :D



Was man dafür braucht (4 Stück):
 
1 Zitrone
250 g Natur Joghurt
Zucker nach Geschmack (ersatzweise Stevia)
50 g gefrorene Früchte
etwas Wasser
Holzstäbchen
 
Ich habe mit der Zitronenschicht angefangen. Dafür habe ich 125g vom Naturjoghurt genommen, die Zitrone reingepresst (ich mags gern sehr zitronig) und das ganze mit ein bisschen Stevia (oder Zucker) gemixt. Dann habe ich damit meine erste Schicht in die Eisformen gegossen und in die Gefriertruhe gestellt. Jetzt habe ich mich an die Berryschicht gemacht. Dafür habe ich den restlichen Naturjoghurt mit den gefroren Früchten ein wenig Stevia und ein paar esslöffeln Wasser gemixt. Da jetzt die erste Schicht in den Formen schon leicht angefroren ist kann jetzt die Berryschicht darauf. Jetzt könnt ihr auch die Stäbchen reinstecken da sie jetzt einen besseren Halt haben. (Die Holzstäbchen habe ich übrigens von "die Idee").Wie ihr es schichtet bleibt euch selbst überlassen, lasst die neue Schicht aber immer ein bisschen anfrieren bevor ihr die Nächste darüber gebt.


Ich kann euch jetzt schon sagen, die vier Gestreiften werden nicht lange bei mir überleben ;)

 Habt einen schön sonnigen und vielleicht sogar erfrischenden Tag mit einem Eis ?! ;)...
 Welche Eissorte mögt ihr am liebsten? 


Kommentare:

  1. Dein Blog ist wunderbar ! (:
    Und jetzt hab ich Heisshunger auf Eis :o
    Vielleicht hast du ja Lust auf ggs. Verfolgen? :)

    liebliche Gruesse; Kaija <3
    http://strandhaus-nr-17.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr lecker aus und ist bestimmt auch schön figurfreundlich! :D
    Werde ich bestimmt mal ausprobieren, danke für so einen coolen Tipp.
    Wenn mir richtig warm ist und ich einfach eine Abkühlung brauche muss ich immer irgendetwas fruchtiges essen. Sahne- oder Milcheis geht dann gar nicht, danach habe ich immer das Gefühl ich würde platzen und es hätte mich gar nicht erfrischt.

    Greetz, Leonie. c;

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich wahnsinnig lecker aus, ich habe sie auch schon gemacht udn gleich verputzt, allerdings mit Wasser, aber mit Joghurt werde ich es auf alle fälle mal probieren :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  4. mmh das mach ich heute abend.. sieht ja sooo lecker aus :))

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja mal lecker aus *-* Für die würde ich auch sterben ;D LG

    AntwortenLöschen
  6. lecker, das sieh ja toll aus! Und gesund ist es auch noch, solange man nicht zuviel Zucker verwendet.

    AntwortenLöschen
  7. Ohh, sehr gute Idee. Werde demnächst mal Eisformen besorgen müssen :)

    Liebe Grüße,
    Diana von spiegelklappern

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja wieder lecker aus, genauso wie die Handpies, kommt beides mal auf meine "Nach-Back-Liste". Hab auch schon selber Eis am Stiel gemacht, aber dann nur einfaches, mit Saft oder prürierten Früchten, deins ist wirklich eine gute Idee!

    AntwortenLöschen
  9. Wow das sieht lecker aus :) werd ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  10. Sie sehen richtig, richtig lecker aus! Mein Beeren und Naturjogurt wird heute Abend gerade verwendet! Niiiiami!

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen nicht nur wunderschön aus, sondern auch noch lecker.
    Das ist das BÖSE an Foodblogs .. frau will alles ALLES nachmachen.
    Und irgendwann quillen die Küchenschränke über, weil all das Zubehör nicht mehr verstaut werden kann.

    Aber ich glaube ich hol mir doch solche Eisförmchen, schon allein um dein Rezept auszuprobieren.
    Danke für die Inspiration

    GZL Tinks

    AntwortenLöschen
  12. Oh gott wie lecker die aussehen. Werde ich demnächst mal ausprobieren. :)
    Dankeschön, das haben wir auch gemacht. <3

    AntwortenLöschen
  13. Dankeschön :) Ich fotografiere mit der Canon 600D :)

    AntwortenLöschen
  14. Hm.. Schaut wirklich erfrischend aus, Joghurt LIEBE ich auch :) Leider ist bei uns das Wetter nicht so blendend oder gar tropisch, ich sitz mit Socken und Pulli da - möglicherweise bin ich sogar ein bisschen krank (Halsweh und so.)
    Als ich klein war hab ich immer Orangensaft in Eiswürfelformen geschüttet und Zahnstocher reingesteckt :D Hab ich damals als seeeeeeeeeeehr lecker empfunden, glaube ich ;)
    Jedenfalls werde ich dein Eis mit Sicherheit nachmachen :) Weißt du eigentlich, was passiert, wenn man beispielsweise Sangria einfriert? (also, mit Orangen und Zitronen als Fruchtstücken, meine ich) Würd mich echt interessieren... (:

    Da bin ich wohl etwas zu spät gekommen, mit dem Flechten.. Ich kann gerade noch einen seitlich-einfach-geflochtetnen Zopf selber machen, sonst geht gar nichts -.- Bei anderen wie z.B. meiner Schwester können meine Hände wenigstens ein bisschen mehr zaubern ;) Wie z.B. die Wasserfalltechnik, die ist aber auch nicht schwer!
    Ja, "fesch" - wohen aber selbst nicht in Bayern, sondern in Österreich :) Wobei man Dirndl traditionell nicht in allen Bundesländern trägt.. Und ich eigentlich dieses Jahr mein erstes Dirndl gekauft hab!

    Hahaha ja, meine Freunde, die hattens gut :) Daaaaaaaaaaaaankeschön und ein "Bussi" zurück ♥
    Und ja, ich weiß, stimmt, in den Ferien ist eh alles gleich :D Und wie siehts bei dir aus? Hast du auch Ferien?

    Wünsch dir erstmal noch schöne Tage und freue mich auf deinen nächsten Kommentar ;)
    Alles Liebe
    Coco♥

    AntwortenLöschen
  15. Om manno... wie lecker *_* Ich liiiieebe deien Blog! Hier findet man immer sooo tolle Sachen! Die Pfirsich-Taschen muss ich nachmachen!! Sehr sehr gut schauen die aus ^-^
    xxx

    AntwortenLöschen
  16. Mmmmmmhhh...das sieht so erfrischend lleecker aus. Wäre jetzt genau das Richtige bei der Hitze :-))

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht sehr lecker aus! Wenn ich gleich einkaufen fahre werde ich mir die Zutaten die mir fehlen mitbringen! :)
    ...Sofern mein Eisschrank noch Platz hergibt O_o

    Ürigens... Danke für deinen Besuch & deine netten Worte.

    Liebe Grüße,
    Laana

    AntwortenLöschen
  18. toll Bilder, mit welchem Programm machst du dein logo??
    Ich mach zurzeit eine Blogvorstellung,
    vielleicht hast du ja Lust und machst mit ?
    Würde mich sehr freuen :) <3

    http://shoppaaaholic.blogspot.de
    Liebe Grüße
    xx

    AntwortenLöschen
  19. Oh, die Rezepte, die du hier postest sehen allesamt total lecker aus. *__*
    Das Eis würde ich gerne mal ausprobieren, aber ich hab keine Eisformen. Wenn ich welche kaufen wollte, würde mein Freund wahrscheinlich nur doof mit den Augen rollen, und mich fragen, warum ich unser Geld immer zum Fenster rauswerfen will..^^ Die Teigtaschen find ich auch ne süße Idee, aber für mich etwas seltsam. Ich hab ne Weile in Argentinien gelebt, wo Empanadas, also herzhaft gefüllte Teigtaschen, sowas wie'n Nationalgericht sind. Ich würde mir komisch vorkommen, die jetzt plötzlich süß zu essen.^^
    Dein Blog gefällt mir sehr gut.
    Herzensgrüße, Lenu von
    The Little Cream Soda

    AntwortenLöschen
  20. Dankeschön! Und deine Frage, ob ich mit Strahlern arbeite: Nein, leider nicht :D
    Ich würde mich freuen, wenn du öfter mal bei mir vorbeischaust!
    Liebe Grüße
    http://exposed-belichtet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Wow, die Idee ist ja genial! Mir ist gekauftes Eis meist zu süß und ich mach mir immer Eissmoothies, aber die Idee ist ja tausendmal besser :)

    AntwortenLöschen
  22. Ohhh das sieht lecker aus :)
    Da bekomm ich auch richtig Lust auf ein Eis obwohl ich im moment eigentlich gar keins essen darf. XD

    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  23. mhmmm lecker! du hast sie ganz normal so mit hand gerührt oder gabs da ne eismaschine? weil wenns ohne ist kann ich das ja locker "nachfrieren" :D :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  24. ...wobei die tiefenunschärfe schon krass ist. hast du das tatsächlich mit nem standardobjektiv gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich schwör schwör ich habe kein anderes :P

      Löschen
  25. Mhm... Das sieht so lecker aus! Muss ich definitiv mal ausprobieren...

    Liebe Grüße
    Darleen

    P.S.: Bei uns läuft gerade eine Blogvorstellung, hast du vielleicht Lust mitzumachen?
    http://past-the-milky-way.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  26. LECKER! Ich mag Joghurt auch total :)
    Muss ich unbedingt mal probieren, hab mir gleich heute mal Eisformen gekauft.

    Grüße!
    - Verena

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.