Heidelbeerkuchen mit Quarkcreme & Frühlingssträußchen

Sonntag, 3. Juni 2012
Gestern habe ich einen weiteren Teil meiner "Muss ich erledigen"-Liste erledigt. Gestern hatte nämlich S. Geburtstag und ich wollte ihr ja einen Kuchen backen. Ein Geschenk habe ich auch gefunden. Zum einen gab es einen leckeren Heidelbeerkuchen mit Quarkcreme, der zum Glück viel Lob entgegennehmen durfte.











Dazu habe ich noch die letzten Gänse- und Butterblümchen, die es bei uns auf dem Feld gab, gepflückt und zu einem Ministrauß gebunden. Den Strauß habe ich dann in ein Joghurtglas gegeben, das ich mithilfe von Geschenkpapier und Geschenkband zu einer ansehnlichen Vase umfunktioniert habe. Die Farbe Gelb findet sich auch wieder in der Schleife, mit der ich den Kuchen "verpackt" habe. Ich finde Gelb strahlt einfach so viel gute Laune aus - perfekt für einen Geburtstag.

Ich habe ihr dann noch ein Armbändchen selbst gemacht, habe dafür 2 Stunden in "die Idee" verbracht, damit es auch ja perfekt wird. Sie hat sich riesig gefreut - der Aufwand hat sich somit auf jedenfall gelohnt und das Geburtstagskind war glücklich. Danke für den schönen Tag.
Verschenkt ihr lieber Selbstgemachtes oder kauft ihr lieber etwas?

Kommentare:

  1. der kuchen schaut lecker aus c:

    AntwortenLöschen
  2. Selbstgemachte Sachen sind eh immer die Besten! (:

    Und ja, entscheide dich für ne Fotowand - du hast so viele tolle Fotos hier (=

    AntwortenLöschen
  3. huiii der kuchen klingt und liest sich aber lecker! bekommen wir das rezept? :) bittee!

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm der Kuchen sieht gut aus. Also ich mach meist beides zusammen. Ich kauf was und dnn bstel oder back ich was dabei.
    liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrje, ist dein Blog schön! Ich freu mich so, dass ich auf ihn gestoßen bin! Und der Heidelbeerkuchen sieht ja echt lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Wiedermal wunderschöne Bilder - da kann man sich nicht auf den Text konzentrieren :D

    AntwortenLöschen
  7. Der Kuchen sieht total lecker aus *.*
    Quark ist immer gut :)
    Und das mit den Sträußchen finde ich total süß ^^

    AntwortenLöschen
  8. So schön, so passend fotografiert. Sieht gut aus. :)

    Ich verschenke sehr gerne selbstgemachtes, aber ich brauche die Zeit dafür. Ansonsten, etwas auf die Schnelle noch zu machen, bekomme ich nicht hin und dann kaufe ich lieber etwas hübsches. :)

    Magst du vielleicht das Rezept offenbaren? :)

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja schön aus! :) Und der Kuchen sieht sooo lecker aus, da kriegt man direkt Hunger! :)

    Lg. Dawn ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Bilder. Der Kuchen sieht sehr lecker aus. <3

    AntwortenLöschen
  11. schöne bilder =) und total süß und lecker sieht der kuchen aus!! yummy!

    lg steffi

    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  12. Achso, bei uns das fast das gleiche, nur dass wir diese Gestaltungstechnik eben in verschiedenen Fächern unterteilt unterrichtet bekommen ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin ganz klar für selfmade!;)
    Und ich liebe Butterblumen!Finde solche Sträuße total süß und hatte jetzt auch erst einen in der Küche stehen!;)

    AntwortenLöschen
  14. Mhhh sieht der Kuchen lecker aus!
    & das Frühlingssträußchen macht Lust auf mehr Sonne :P
    Also ich verschenke gerne Gekauftes, was ich selbst noch verschönern kann (z.B. Karten oder ein Fotobuch)

    AntwortenLöschen
  15. sie ist süße 17 geworden! :))
    lachned bedankt die sich gerade bei allen, die ihr über meinen blog gratuliert haben. deshalb auch an dich: dankeschööön :DD

    huh, und dein bloggerprofil ist gesperrt.....ist das absicht oder spinnt mein blogger mal wieder??

    herzallerliebstegrüße
    http://marquicee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Der Kuchen sieht ja lecker aus. Verrätst du uns das Rezept, bitte!

    Ich verschenke gern seltstgemachtes oder etwas gekauftes das ich dann mit etwas selbstgemachten "aufhübsche".

    Du, ich glaub das in deinem Sträußchen ist Hahnenfuß und keine Butterblümchen. Die sind nämlich größer und haben dicke, fleischige Blätter. Aber das macht ja nix, süß ist er trotzdem. ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Ja, da hast du Recht und für eine Person reicht meine kleine Küche allemal ;).
    Nur so tolle Kuchen kann ich darin leider nicht backen...der sieht wirklich sehr sehr lecker aus :).

    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  18. dankeschön!
    aaaw, sieht das toll aus :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Seitdem ich soviele tolle Blogs im Internet entdeckt habe, verschenke ich auch soviel selbstgemachtes. Meine ganzen Leute staunen dann immer nur und freuen sich total, es gibt einfach nichts schöneres.

    Die Tage werde ich selbstgemachte Marmelade mchen und sie meiner Omi per Post zukommen lassen :-)

    AntwortenLöschen
  20. omg - Quarkcreme klingt verdammt lecker!!
    JA ich nutze laktosefreie Produkte, weil ich eine Laktoseintoleranz habe. Aber jetzt, wo ich weiß, wie sie schmecken, würde ich sie auch noch nehmen, wenn ich keine Intoleranz mehr hätte. vor allem Quark und Milch mag ich so viel lieber! Im Kartoffelpüree sollte man aber aufpassen und ordentlich Salz dazu geben, sonst schmeckt es wirklich richtig komisch süß :D

    AntwortenLöschen
  21. das sieht wirklich soooooo toll aus!!!! auch das glas,wie du das gestaltet hast. da hätte ich an liebsten gleich reingebissen in den kuchen!

    AntwortenLöschen
  22. Ich verschenke lieber Selbstgemachtes.:)
    Man, wie lecker. Du machst mir grade schon wieder richtig hunger. Deine Posts sind wie immer wundervoll und schön Abwechslungsreich. Weiter so.:)
    momentthattakesyourbreathaway.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. so bezaubernd, da wird sich S. bestimmt ganz doll gefreut haben - Selbstgemachtes zu verschenken oder zu erhalten finde ich immer ganz schön, da viel Zeit drin steckt und es immer etwas ganz Besonders ist. Hab einen wundervollen Abend und bis denn :) - jetzt kann ich wieder kommentieren, es funktioniert wieder :)

    AntwortenLöschen
  24. der schaut echt super lecker aus! :)


    Liebste Grüße moni_♥
    Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: 222 Leser Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen
  25. Wär der Kuchen jetzt hier, würde er nicht mehr lange existieren :D

    AntwortenLöschen
  26. Selbstgemachtes! Ist viel persönlicher und schöner.
    Ich geh jetzt den Kühlschrank plündern, dank deinem Kuchen hab ich nen Riesenhunger bekommen! :D

    esthiontherun.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.