Shortbread zum Muttertag

Samstag, 12. Mai 2012

Hallo meine Lieben, ich zeig euch heute mein Muttertagsgeschenk. Meine Mama liebt Shortbread und als ich vor kurzem ein Rezept dafür, bei Ina von cityglamblog (klick), gesehen habe dachte ich mir, damit könnte ich ihr sicherlich eine Freude machen. Also bin ich zu die Idee gegangen um Tonpapier für meine Verpackung zu besorgen. Habe dann eine Modell gebastelt um zu schauen ob meine Shortbreads reinpassen, sie haben gepasst, perfekt. Ich habe die Shortbreads in eine halbe Zelofantüte verpackt, damit sie länger frisch bleiben und dann in meine selbstgebastelte Verpackung gesteckt. 
Das rot-weiße Band, dass ich um die Shortbreads gebunden habe, ist von kukuwaja (klick) . Der Feinschliff war der Schriftzug, den habe ich mit Adobe Illustrator entworfen.Jetzt warten die kleinen Shortbreads nurnoch darauf verschenkt und gegessen zu werden.
Was schenkt ihr eurer Mama am Muttertag?

Kommentare:

  1. hab noch nie was von shortbread gehört ;p
    meine mama bekommt von mir eine schöne karte (:
    liebe grüße, celine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Shortbread ist sooo lecker! Meine Mama hasst Muttertag, also brauche ich mir eigentlich um Geschenke keine Sorgen zu machen, allerdings mache ich vielleicht morgen Nachmittag einen kleinen Kuchen oder so ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll und lecker aus :) darüber wird sie sich sicher freuen ;)
    ich werde meiner Mama ein schönes Frühstück machen, mit meiner Schwester zusammen, und dazu bekommt sie dann einen ganz tollen Teelichthalter :) hoffentlich wird sie nicht zu früh wach:D

    musik-literatur-leben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. hm..... ich wünschte, ich wär deine mutter!! :D
    würd auch longbread nehmen ;-) ....aber ich erfreu mich an den bildern - ist figurschonender und einfach zucker!

    lg nora

    AntwortenLöschen
  5. soooo tolle bilder! :o liebe grüße :*

    AntwortenLöschen
  6. Sieht gut aus und ist eine schöne Idee :)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht gut aus und ist eine schöne Idee :)

    AntwortenLöschen
  8. da hat dene mum sich sicher total gefruet oder?

    AntwortenLöschen
  9. deins sieht übrigens auch supertoll aus :D

    (schau mal bei mir vorbei >> kleine überraschung!)

    AntwortenLöschen
  10. uppppps danke fürs bescheidsagen ;D natürlich muss datum heute sein und ich habs auch gleich geändert auf JETZT so dass es bei allen im dashboard erscheint ;D sonst wärs ja auch unlogisch ;D

    AntwortenLöschen
  11. wow dein blog ist echt schön =) hat ina zurecht vorgestellt^^
    würde mich freunen wenn du mich mal besuchen kommst =) vllt gefällt dir mein blog auch?

    hast auf jedenfall so oder so einen follower mehr :D

    lg steffi
    Colorofmypictures

    AntwortenLöschen
  12. mich würds interessieren
    wie genau du den karton gebastelt hast :)

    AntwortenLöschen
  13. hey myri vielen dank für deinen besuch :) dein blog gefällt mir, und dann auch noch shortbread mmmmmjam!
    viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blog gefällt mir total gut:) Leckere Kekse

    AntwortenLöschen
  15. Mmmh ich liebe Short Bread Kekse :) Hab da ein super leckeres Tiramisu Rezept aus einem Tim Melzer Kochbuch :)

    AntwortenLöschen
  16. Sieht seeehr sehr lecker aus!
    Schön, das auch du was selbstgemachtes zum Muttertag verschenkt hast.
    Ich finde daran hat nicht nur die Beschenkte mehr Freude,
    sondern auch man selbst. :)
    LG, Kim
    von seifenblasenmitpuderzucker

    AntwortenLöschen
  17. Oh lecker! Shortbread erinnert mich an meine Zeit in England;)
    Du hast einen wunderschönen Blog.
    Vielleicht hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen?
    http://viveeamipiucolorato.blogspot.de/

    xox Sophie

    AntwortenLöschen
  18. Eine schöne Geschenkidee, da hat sich deine Mama bestimmt gefreut!
    Danke für dein Kommentar, sonst wär ich nicht auf deinen Bloß gestoßen!
    Ich würde mich auch freuen, wenn du mich regelmäßig besuchen kommst ;)

    http://svenjasmaedchensachen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. ein so zauberhaftes und leckeres Muttertagsgeschenk und so schöne Bilder - und Dankschön, Du weißt schon :) Ganz liebe Grüße zurück aus Berlin

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.