Crispy Potato Chips

Mittwoch, 18. Juli 2012
Kennt ihr das: man sitzt abends vorm Fernseher und hat richtig Lust auf etwas leckeres zum knabbern. Chips sind eine total leckere und knusprige Sache, leider aber nicht gerade figurschmeichelnd. Also habe ich sie mir einfach selbst gemacht.


Natürlich schmecken sie nicht hundertprozentig nach den Echten (Sind aber auch keine Zusatzstoffe und auch keine Fette drin). Ich mag diese Variante sehr gerne und es ist aufjedenfall eine tolle Abwechslung ganz ohne schlechtes gewissen ;)











Was ihr dafür braucht:

2 Kartoffeln
Paprikapulver
Salz

Ihr hobelt die Kartoffeln in hauchdünne Scheibe. 2 große Kartoffeln ergeben ungefähr zwei Bleche (je nachdem wie dick ihr sie hobelt). Dann vermischt ihr die Kartoffelscheiben mit dem Paprikapulver in einer Schale. Danach verteilt ihr die Scheiben nebeneinander auf dem Blech. Achtet darauf das sie sich nicht berühren. Ihr schiebt das Blech in den Backofen bei Umluft und 180°C. Das wichtige ist jetzt das ihr regelmäßig den Backofen kurz öffnet, damit der Wasserdampf sich nicht staut, sonst werden die Chips nämlich nicht kross.  Ihr backt sie bis sie schön goldbraun sind, ist auch von der Dicke der Scheiben abhängig. Am Schluss gebt ihr ein wenig Salz darüber und lasst sie abkühlen. Tipp: Mit ein bisschen Öl bepinselt werden sie noch krosser.


 Was knabbert ihr gerne vor dem Fernseher ? 

Kommentare:

  1. super tolle idee. Vielleicht macht man die mal nach :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das probier ich auch mal aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich sehr gut an. Ich esse meistens nichts vor dem Fernseher.. Wenn, dann einen Apfel oder so. Manchmal aber natürlich auch Chips; jedoch sehr selten :)
    →le cours des choses

    AntwortenLöschen
  4. das ist eine super Idee, die du hier präsentiert hast, ich werde sie mir merken und auf jeden Fall nachmachen.
    Danke fürs inspirieren.
    LG Dori

    AntwortenLöschen
  5. Klingt ja lecker und ist vielleicht eine echte Alternative zu den fettigen Chips, die es zu kaufen gibt.
    Wie lange brauchen die Chips denn etwa im Ofen?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wegen dir (& weil ic hgerade mit einem Kumpel über Essen diskutierte) ist jetzt meine kleine fuhre selfmade Potato Chips im Backofen! :D
    Es war einfach zu verlockend!

    -XXX, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. ui, die Idee find ich super, knabbern selbst gerne Chips und Nüsse - Deine DIY Variante werd ich ausprobieren, klingt so wunderbar lecker :) Die Fotos sind sehr schön geworden - Ganz liebe Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  8. eben gesehen und grade gemacht! Wirklich super lecker!
    Sie sehen zwar nicht so gut aus wie deine, aber nächstes mal muss ich mir einfach mehr mühe geben ;)

    AntwortenLöschen
  9. Mhmm die werde ich bestimmt auch mal probieren!;)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Myri, das ist doch mal ne super Idee und sie sehen sooo lecker aus. Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Myriam,

    vielen Dank!! Jetzt hast du mich auf den Geschmack gebracht. Werde ich mal probieren.

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  12. hey dankeschön! :) du könntest dich ja mal an einer schaumtönung versuchen,die bleibt nur einige wochen drin - wäscht sich also aus und man bekommt auch keinen ansatz :)
    und das rezept klingt echt gut, das werd ich demnächst mal ausprobieren :)
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  13. UUuh danke für die Anleitung, das wird SOFORT ausgetestet!

    AntwortenLöschen
  14. Du hast es richtig gemacht, im Backofen und mit wenig Fett. Unsere DIY-Chips wurden in der Fritteuse ausgebacken - fail ;D

    AntwortenLöschen
  15. hallo meine Liebe :)
    Hast du vielleicht lust bei meiner blogvorstellung mitzumachen?
    würde mich sehr freuen! :*
    Alles weitere und die teilnahmebedingungen hier:
    http://fragrance-of-roses.blogspot.de/2012/07/28.html
    DANKE SCHONMAL ♥

    AntwortenLöschen
  16. Hi :)
    Ich brauch unbedingt Hilfe ._. ich hab keine ahnung wie man diese Leiste hin bekommt also deine ist ja :'BLOGGIN' THE AUTHOR usw.
    Könntest du mir vllt erklären wie ich das auch hinbekomme? :) wäre echt lieb <3
    Lieb Grüße :)

    http://charline-invincible.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. wie lange sind die ungefähr im Ofen? (:

    AntwortenLöschen
  18. die sehen ja super lecker aus und scheinen echt schnell zu gehen! wären auf jeden fall einen versuch mal wert :D

    AntwortenLöschen
  19. Das wollte ich auch schon lange mal ausprobieren! Danke für das Rezept :)

    AntwortenLöschen
  20. sieht auch ohne die ganzen zusätzlichen kalorien super lecker aus!
    muss ich demnächst mal probieren!

    AntwortenLöschen
  21. Super Idee, werde ich mal ausprobieren! :-)

    AntwortenLöschen
  22. Uh gute Idee! Sollte ich auch unbedingt mal machen :) Sehen echt lecker aus.
    Achja, mir ist grad aufgefallen, dass unter deinem Post die Labels und der Kommentarlink sehr dicht beieinander stehen!? Oder ist das nur bei mir so?
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  23. ich kenne die chips die sind so lecker <3

    AntwortenLöschen
  24. OMG die will ich auchhhh ich glaube die mache ich mir heute XD

    AntwortenLöschen
  25. Ein Bombentipp!
    Wird sofort ausgedruckt und der besten Ehefrau von Allen als to do hingelegt ;-)
    Danke!

    AntwortenLöschen
  26. Warum ich nicht selbst auf diese Idee gekommen bin!?
    Find ich gut, die Idee ;D
    Ja, die Pancakes sind ein Traum und stehen momentan mindestens 2x wöchentlich auf dem Frühstückstisch (;
    Dann genieß mal noch das schöne Wetter,

    liebe Grüße,
    Pauline
    lover to lover

    AntwortenLöschen
  27. hallo:)
    ich hab da mal ne frage...
    kann man auch ober hitze benutzen?
    denn bei uns ist zurzeit die funktion umluft kaputt.
    Wäre suuuppperrr wenn du mir antworten kannst.
    libe grüße evelyn

    AntwortenLöschen
  28. Sind gerade im Ofen :) Und langsam werden sie :)

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.