Selfmade Eistea

Samstag, 17. März 2012
Ich habe heute eine kleine Pause eingelegt, hab mir einen Eistee selbst gemacht und mich eine Runde auf den Balkon gesetzt - schöne Momente braucht man bei so viel Lernzeugs. Ich liebe Eistee aber da ich ja ein bisschen meinen "Frust-Ess-Abi-Speck" los werden möchte bin ich auf die gesündere Variante umgestiegen. Geht ganz einfach...
Einfach Früchtetee (oder Tee nach Wahl) aufkochen, in eine Karaffe geben und ihn so lange kühl stellen bis er erkaltet ist. Der Trick dabei ist, ihr schneidet eine Zitrone (mit Schale) in Würfel und gebt sie einfach mit in den Tee- lasst es ein bisschen ziehen, so nimmt der Tee das Aroma besser auf. Wer will kann noch ein bisschen Zucker oder Honig hinzugeben (ich hab drauf verzichtet, ihr wisst schon ;)) schmeckt aber auch so sehr lecker! Achja als kleine Tip noch, fangt rechtzeitig mit an, braucht ne Weile bis er kalt ist.

Kommentare:

  1. voll gute idee :) will ich auch mal probieren!
    tolle bilder!!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder und super Idee! Werd' ich mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  3. sieht aufjedenfall nicht schlecht aus :))
    Toller Blog :)
    Lust auf gegenseitiges Verfolgen?<3
    Lg Julia von

    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Na klar, ich verfolge dich gleich mal und hoffe, du wirst auch bald meine Leserin :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht lecker aus! Dein Blog ist super!
    Lust auf ggs. Verfolgen?

    xxx

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht fantastisch aus! lecker lecker ^-^

    AntwortenLöschen
  7. Dein Blog ist cool!
    Und danke für deinen Kommentar :-)
    Ich folge dir mal :-*

    AntwortenLöschen
  8. sieht wirklich lecker aus...

    Ich habe dir einen Blog-Award verliehen...schau hier: http://fadenlos.blogspot.de/2012/03/mein-1-blog-award.html ....ich hoffe du freust dich darüber, wie ich...liebe Grüße, easy

    AntwortenLöschen
  9. Sieht echt gut aus, ich probier es mal aus, wenn das wetter es erlaubt.. danke für deinen kommentar:)

    AntwortenLöschen
  10. Du machst wunderbare Bilder! Wirklich toll eine neue Leserin
    kuss

    AntwortenLöschen
  11. toller blog :)
    würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest :)
    vllt hättest du dann auch lust auf gegenseitiges verfolgen?
    http://blackcherrii.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. so jetzt aber! Dankesehr :)
    kuss

    AntwortenLöschen
  13. Ich danke dir! :-) Mh, sieht lecker aus!

    AntwortenLöschen
  14. echt super blog :-)
    http://neveralone-baohoa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. hättest du lust aug gegenseitiges verfolgen?
    würde mich freuen :)

    http://photosloveandhappiness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. schöner blog I hast einen leser mehr!

    http://inavarietyofways.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. toller toller toller blog!! :)
    danke dir :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde deinen Blog sehr schön.
    Hast jetzt eine neue Leserin.
    & den Eistee werde ich auch bald mal ausprobieren.:)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  19. ohhh istee mach ich auch sooo gern selbst ^^
    aber lieber mit grüntee ingwer honig und zitrone :D

    AntwortenLöschen
  20. sehr schöner blog süße ! :)
    ich werde dich sofort verfolgen & hoffe wenn dir mein Blog gefällt das du auch mich verfolgst :)
    würde mich sehr freuen wenn du mich besuchen würdest :*
    L.G Marta :*

    AntwortenLöschen
  21. sieht lecker aus :)
    liebe grüße mary♥

    AntwortenLöschen

Sei mir bitte nicht böse wenn ich nicht gleich zum Antworten komme. Der Tag hat leider nur 24 Stunden ;)

Sobald ich Zeit finde werde ich auf deine Frage antworten :)

Wenn es dringlicher ist, mich am Besten über meine Facebookseite kontaktieren.